AKTIVITÄTEN

 

Die Bürgerstiftung Kiel
... unterstützt unsere Schulen

 

BÜRGERSTIFTUNG KIEL - AKTIVITÄTEN

 
 

Juni 2006 - Kleiner Prinz in feinem Licht

 
 

Bürgerstiftung spendet für Lichtanlage

Der "Kleine Prinz" im Rathaushof unter freiem Himmel, auf einer einfachen Bühne: "Das ist ganz ursprüngliches Theater, wie vor 2000 Jahren", schwärmt Markus Dentler, Direktor der "Komödianten". Trotzdem so ganz ohne Technik geht es nicht. Dank einer Spende der Bürgerstiftung in Höhe von 4800 € konnte das Theater nun eine neue Lichtsteueranlage anschaffen, damit der "Kleine Prinz" auch künftig gut ausgeleuchtet ist. Nach 13 Jahren im unwägbaren Kieler Sommerwetter war die alte Anlage immer mehr verrostet. "Letztes Jahr gab sie dann endgültig den Geist auf, wir mussten für die letzten Vorstellungen die empfindlichen Scheinwerfer aus unserem Theater verwenden", berichtet Dentler.

Für die Bürgerstiftung war Hilfe selbstverständlich: "Wir wollen die Kultur in Kiel fördern und geben das Geld am liebsten für Dinge aus, die lange halten", sagt der Vorsitzende Prof. Dr. Jost Delbrück. Die Komödianten bedankten sich stilecht: Im Kostüm des "Kleinen Prinzen" deklamiert Hauptdarstellerin Antje Otterson einen Monolog an die Rose.

Das ganze Stück ist ab 21. Juli 2006 wieder im Rathaus-Innenhof zu sehen.

 
     
  Kieler Express vom 14.06. 2006  
  « zurück  
"Der kleine Prinz" mit Antje Otterson